GRÜNES ZELT „MÄNNERKRAFT – Healthy Brotherhood“ im November

TRANSITION & HEILUNG in der Dunklen Zeit
Archetyp: Zauberer / Schamane / Heiler

Der Schamane oder Heiler ist in vielen von uns vorhanden. Er vertraut seinem Höheren Selbst, seinem Spirit und läßt die Kraft des Universums durch sich durchfließen. Er ist ein Kanal. Er unterstützt Menschen, Spirits, Häuser und Land durch Fokus, Klang, Intention, Liebe und Präsenz, damit diese in Selbstheilung gehen können und wieder ganz werden.

Der Winter steht vor der Tür und so können wir die Kraft der Herbstreinigung auf allen Ebenen nutzen, um unsere Gesundheit zu stärken und uns einen Immunschub zu gönnen. Aktiviere und stärke deine Selbstheilungskräfte und Heilfähigkeiten für Partner, Familie, Freunde oder Klienten.

PROGRAMM:
Wir werden Schamanische Sprache anwenden, Musik (bitte nehmt Instrumente mit, wenn ihr wollt), Rhythmus und Tönen, um Harmonie und Balance in Körper und Seele wiederherzustellen. Dabei wollen wir uns auch mit unserm „geistigen Wächter“ verbinden für Schutz und Segen. Aber auch praktische Arbeit zur Selbstheilung von Knie, Arm, Fuß, Krankheiten, etc…

Das Neujahr von Samhain ist angebrochen und so werdet ihr auch mehr übers Räuchern erfahren und wie man Heilige Räucherungen (der Atem des Drachen) und die Naturkräfte zu Heilzwecken und Transformation nutzen kann.
Dies ist die perfekte Zeit für „Loslaß“ Rituale von altem Stress, Angst, Blockaden und vom alten Jahr und für „Schwellen“ Rituale, um den nächsten Schritt in eurem Leben zu wagen.

Abschließend werden wir eine Schamanische Reise machen, um euer Zuhause zu harmonisieren und zu schützen.

RICHARD SION RA freut sich auf euch – KI ORA!

WANN & WO:
STMK / SEMINARPLOTZ / 9.11. / 18-21h / Garrach 1a – 8160 Gutenberg a/d Raabklamm (30 Min von Graz)
WEITERE TERMINE 2019: 7.12.

KOSTEN:
30,- bis 60,-Eur
je nach eurem Ermessen/Vermögen
ANMELDUNG verbindlich bitte PER MAIL BIS 1 Tag vorm EVENT unter GrünesZelt!!! Das Grüne Zelt kann unverbindlich besucht werden, es sind offenen Abende und keine geschlossenen Ausbildung.

„MÄNNERKRAFT, die BRÜDER schafft“
Männerarchetypen, Haka und die Berufung des Mannes
Was ist Brotherhood heute? Wo findet „Mann“ sich und was macht ihn aus?
Ein Grünes Zelt für Männer auf einem genialen Kraftplatz mit Jurte, Tipi, der magischen Raabklamm und wilder Natur. Mit MABON (unserm Erntedankfest, Herbstbeginn) wollen wir euch etwas kraftvolles für Männer anbieten:
Einen Männer-Kraft-Kreis mit Richard Sion Ra 1x im Monat – offene Runde!
Auf dem SEMINARPLOTZ von Sandra Adlmann & Christian Lamprecht finden 1x im Monat die Roten Zelte für Frauen und Mädchen statt mit „URFRAU“ Lara Cap. Laras Mann RICHARD SION RA WINDELOV ist gebürtiger Neuseeländer, Schamane und Künstler und arbeitet gerade an seinem großen Projekt
„CBD Hanf Naturmedizin“ & „ÖSTERRAUCH Holy Smokes“. Er lebt zur Zeit mit seiner Familie in der Steiermark und wird nun auch monatlich einen Heiligen Raum für Männer halten.

„Die Sehnsucht nach einer gesunden Brotherhood ist groß und die Welt braucht wieder Grüne Männer, die in ihrer Kraft sind, frei von alter Schuld und Scham und sich gegenseitig unterstützen auf diesem Weg des Mannes zurück zu den Wurzeln…“(Zitat Rich)
So soll also ab September ein HEILFELD „HEALING SPACE“ entstehen,
wo am Freitag der „FRAUENTAG“ mit Lara und am Samstag der „MÄNNERTAG“ mit Rich stattfindet.

Die Frauen können den Platz in Liebe und Dankbarkeit öffnen, die Männer können den Platz dann in Kraft und Liebe schließen.
Richard Sion Ra wird euch mit seiner Empathie, Offenheit, Weisheit und Kraft als Mann, Vater von 2 Söhnen und Bruder gerne durch den Nachmittag/Abend begleiten. Am Nachmittag gibt es davor immer ein „Grünes Zelt für Jungs und junge Männer“. Auch hier können Männer sehr gerne teilnehmen und Raum halten für die junge Generation oder mit ihren Söhnen gemeinsam dabeisein – die Jugend braucht den Support der Väter!
Im neuen Jahr können dann an den Sonntagen dieses Wochenendes gemeinsame Heilrituale stattfinden, die Lara und Rich leiten…

GRÜNES ZELT für MÄNNER
Die 4 Klassischen Archetypen des Mannes erleben und erfahren: KÖNIG – KRIEGER – ZAUBERER – LIEBHABER plus den verschiedenen Aspekten der Gottheiten: Grüner Mann, Pan, Cernunnos, Odin, Gott, Joshua, Shiva, Rangi Nui, Ra uvm. mit Lagerfeuer, Natur, Tipi, schamanische Reise, Rollenspiele, Meditation, Channeln, uvm.
HAKA: ein HeilTanz in die Urkraft des Mannes aus der Tradition der MAORI / Neuseeland
HEILIGE TRINITÄT: Sexualität – Beziehung – Vaterschaft
MISSION „Männliche Berufung“: Wer bin ich? Wozu bin ich hier?
FRIEDEN schließen: mit der Weiblichen Seite im Mann und der Dunklen Männlichen Kraft
MÄNNERQUALITÄTEN: Sicherheit schaffen – Raum halten – Präsenz / Vertrauen – Unschuld – Urkraft
Jedes Mal wird es ein anderes Motto haben, also einen Aspekt des Mannes/Gottes und einem speziellen Themenbereich.
Rich wird auf englisch und deutsch erzählen und arbeiten und es gibt auch einen Übersetzer auf deutsch (für alle Fälle).

Fotokollage ganz oben by Urfrau
Foto oben: links Hadas Strobl-Aloni, rechts Peter Knittelfelder

GRÜNES ZELT „MÄNNERKRAFT – Healthy Brotherhood“ im Oktober

DIE KRAFT UND PRÄSENZ DES HAKA – AUFBRUCH IN DIE SAMHAIN ZEIT!

ZEITQUALITÄT
: Die Menschheit begibt sich nun in die Dunkle Zeit des Jahres mit dem Dimensionstor zu Samhain. Es geht um Tod & Wiedergeburt. Wir stellen uns unseren Ängsten und Widerständen, um alte Schatten, Kernwunden, kranke Aspekte unserer Persönlichkeit und diverse Masken loszulassen. Wir befreien uns von den Fesseln der Vergangenheit und wandern gemeinsam durch das Tor ins Neue. Und wir begegnen der Dunklen Göttin in uns und der Welt, um Frieden mit ihr zu schließen!

PROGRAMM: Diesmal werdet ihr vom Ursprung des Haka erfahren und wie er traditionell genutzt wurde, mit Ehre und Respekt vor den Ahnen und ihren Spirits. Wir werden zuerst einen traditionellen Haka üben und dann gemeinsam einen österreichischen Haka kreieren. Einfache aber kraftvolle Worte und Bewegungen, die unser Feuer entzünden und uns in Fluß bringen mit der vorherrschenden Lebenskraft.

Respekt und Anerkennung für den Mann, der du bist und den Geist,
der dich bewegt!
DIES IST EIN AUFRUF ZU KRAFT UND PRÄSENZ!

DIES IST EINE HERAUSFORDERUNG!
DIES IST EINE ANRUFUNG DER UNIVERSELLEN KRÄFTE,
IHNEN ZU BEGEGNEN!

Der Haka ist ein ritueller Tanz und eine Bewegung der MAORI Menschen von Neuseeland (auch die Clans von Rarotonga, Tonga, Cook Islands, Samoa und anderen Pazifischen Inseln). Der Haka feiert und ehrt die tiefen und dunklen, genauso wie die lichtvollen Kräfte, die Erde und die Kraft der Sonne. Du wirst ein Kanal für Te MAURI, die Lebenskraft, Chi, Prana…
Sich als Mann zu erlauben, diese Lebenskraft durch sich durchfließen zu lassen, bedeutet auch, anzuerkennen, dass ein Teil von ihm eingesperrt ist in der modernen Gesellschaft. Wir werden versuchen, diese Energie zu befreien und sie in einer positiven Weise zu nutzen (Ermächtigung, Stressentlastung, Heilung, Selbstvertrauen, Ausbrechen aus Ängsten, Sicherheit fürs Zuhause und die Familie, Verbindung zur Erde, Sonne, Natur und dem Universum).

RICHARD SION RA freut sich auf euch – KI ORA!

WANN & WO:
STMK / SEMINARPLOTZ / 19.10. / 18-21h / Garrach 1a – 8160 Gutenberg a/d Raabklamm (30 Min von Graz)
WEITERE TERMINE 2019: 9.11. / 7.12.

KOSTEN:
30,- bis 60,-Eur
je nach eurem Ermessen/Vermögen
ANMELDUNG verbindlich bitte PER MAIL BIS 1 Tag vorm EVENT unter GrünesZelt!!! Das Grüne Zelt kann unverbindlich besucht werden, es sind offenen Abende und keine geschlossenen Ausbildung.


HAHA TEXT:
Ka Mate! Ka Mate! Ka ora! Ka ora!
Ka Mate! Ka Mate! Ka ora! Ka ora!
Tenei te tangata puhuru huru
Nana nei I tiki mai
Whakawhiti te ra
A upa … ne! ka upa …ne!
A upane kaupane whiti te ra!
Hi! (Hiiii…!)

ÜBERSETZUNG:
Ich sterbe! Ich sterbe! Ich lebe! Ich lebe!
Ich sterbe! Ich sterbe! Ich lebe! Ich lebe!
Dies ist der behaarte Mann
der sich die Sonne angelt
und sie wieder zum scheinen bringt
Ein Schritt nach oben! Und noch ein Schritt nach oben!
Ein Schritt nach oben und noch einer…
Die Sonne scheint!
Hiiiii!

Das Original

„MÄNNERKRAFT, die BRÜDER schafft“
Männerarchetypen, Haka und die Berufung des Mannes
Was ist Brotherhood heute? Wo findet „Mann“ sich und was macht ihn aus?
Ein Grünes Zelt für Männer auf einem genialen Kraftplatz mit Jurte, Tipi, der magischen Raabklamm und wilder Natur. Mit MABON (unserm Erntedankfest, Herbstbeginn) wollen wir euch etwas kraftvolles für Männer anbieten:
Einen Männer-Kraft-Kreis mit Richard Sion Ra 1x im Monat – offene Runde!
Auf dem SEMINARPLOTZ von Sandra Adlmann & Christian Lamprecht finden 1x im Monat die Roten Zelte für Frauen und Mädchen statt mit „URFRAU“ Lara Cap. Laras Mann RICHARD SION RA WINDELOV ist gebürtiger Neuseeländer, Schamane und Künstler und arbeitet gerade an seinem großen Projekt
„CBD Hanf Naturmedizin“ & „ÖSTERRAUCH Holy Smokes“. Er lebt zur Zeit mit seiner Familie in der Steiermark und wird nun auch monatlich einen Heiligen Raum für Männer halten.

„Die Sehnsucht nach einer gesunden Brotherhood ist groß und die Welt braucht wieder Grüne Männer, die in ihrer Kraft sind, frei von alter Schuld und Scham und sich gegenseitig unterstützen auf diesem Weg des Mannes zurück zu den Wurzeln…“(Zitat Rich)
So soll also ab September ein HEILFELD „HEALING SPACE“ entstehen,
wo am Freitag der „FRAUENTAG“ mit Lara und am Samstag der „MÄNNERTAG“ mit Rich stattfindet.

Die Frauen können den Platz in Liebe und Dankbarkeit öffnen, die Männer können den Platz dann in Kraft und Liebe schließen.
Richard Sion Ra wird euch mit seiner Empathie, Offenheit, Weisheit und Kraft als Mann, Vater von 2 Söhnen und Bruder gerne durch den Nachmittag/Abend begleiten. Am Nachmittag gibt es davor immer ein „Grünes Zelt für Jungs und junge Männer“. Auch hier können Männer sehr gerne teilnehmen und Raum halten für die junge Generation oder mit ihren Söhnen gemeinsam dabeisein – die Jugend braucht den Support der Väter!
Im neuen Jahr können dann an den Sonntagen dieses Wochenendes gemeinsame Heilrituale stattfinden, die Lara und Rich leiten…

GRÜNES ZELT für MÄNNER
Die 4 Klassischen Archetypen des Mannes erleben und erfahren: KÖNIG – KRIEGER – ZAUBERER – LIEBHABER plus den verschiedenen Aspekten der Gottheiten: Grüner Mann, Pan, Cernunnos, Odin, Gott, Joshua, Shiva, Rangi Nui, Ra uvm. mit Lagerfeuer, Natur, Tipi, schamanische Reise, Rollenspiele, Meditation, Channeln, uvm.
HAKA: ein HeilTanz in die Urkraft des Mannes aus der Tradition der MAORI / Neuseeland
HEILIGE TRINITÄT: Sexualität – Beziehung – Vaterschaft
MISSION „Männliche Berufung“: Wer bin ich? Wozu bin ich hier?
FRIEDEN schließen: mit der Weiblichen Seite im Mann und der Dunklen Männlichen Kraft
MÄNNERQUALITÄTEN: Sicherheit schaffen – Raum halten – Präsenz / Vertrauen – Unschuld – Urkraft
Jedes Mal wird es ein anderes Motto haben, also einen Aspekt des Mannes/Gottes und einem speziellen Themenbereich.
Rich wird auf englisch und deutsch erzählen und arbeiten und es gibt auch einen Übersetzer auf deutsch (für alle Fälle).

 

Fotokollage ganz oben by Urfrau
Foto oben: unbekannt / Foto Mitte: links Hadas Strobl-Aloni, rechts Peter Knittelfelder / HAKA-Foto oben: Peter Knittelfelder

„GOTT UND GÖTTIN“ – Seminarwoche am Meer

Gott- und Göttinnenkraft auf der Dracheninsel –
für Paare und Einzelpersonen!
22.-28.5. Supetar / Insel Brac – Kroatien
mannfrau_neu
Grüner Mann und Rote Frau, Gehörnter Gott und Hohepriesterin,
Joshua und Magdalena, Pan und Freya, Cernunnos und Dana, Odin und Hel

In dieser Woche wollen wir gemeinsam die Aspekte von Gott und Göttin in uns erwecken, ausdrücken und manifestieren… der alte Mythos vom Heiligen Gral bringt die Urgeschichte von Beziehung ins Spiel, die Lüge über Joshua und Magdalena und die Befreiung aus alten Beziehungsmustern wie Adam und Eva… ist es nicht an der Zeit, all das abzulegen und in einen neuen Raum der Liebe zu gehen, mit uns selbst und unserem Gegenüber? Frieden schließen mit dem Geschlechterkampf und die beiden göttlichen Anteile in uns ganz annehmen?
Ein neues Liebesfeld erschaffen, indem es eine heilige Sexualität und unbändige Schöpferkraft gibt?

Wenn wir alle Aspekte von Gott und Göttin anerkennen, sind wir angekommen in unserer Selsbtliebe und Selbstbestimmung, Achtung und Wertschätzung, hemmungslos, schamlos, frei von jeglicher Schuld und Sünde… Endlich können wir uns der Welt zeigen, wie wir sind und dabei auch noch sauglücklich sein. Endlich können wir unsere Wirklichkeit selbst erschaffen, weil wir wieder in unserer Urkraft sind und nicht abhängig von Machtsystemen, Glaubensrichtungen oder Philosophien. Dann sind wir unser eigenes Universum…

Dafür braucht die Welt wieder mutige Männer und Frauen!
Ich freue mich auf diese Woche mit euch…

PROGRAMM:
Tantrische Körperübungen / Paarübungen
Aufstellungsarbeit
Arbeit an der inneren Beziehung / Selbstliebe / Wertschätzung

Meditationen
Schamanische Reisen
Heilarbeit auf Kraftplätzen
Rhythmus & Tanz

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
WIE? Im Wonnemonat Mai eine Woche Meer, Strand, tantrische Körperübungen, mystische Plätze und heilende Tänze… die Drachenkraft ist die Sexualkraft und Heilenergie in uns und allen Wesenheiten und verbindet den Aspekt von Gott & Göttin in uns…
Morgenmeditationen, Trommeln, Tönen, Trancetanzen…
In dieser Woche wollen wir auch die Kraftplätze der heiligen Insel des Drachen aufsuchen, um Heilarbeit an uns und Mutter Erde zu machen, unsern inneren Drachen befreien und mit ihm tanzen und fliegen, in die Anderswelt eintauchen und bei sich selbst ankommen… Besuch der ältesten Drachenhöhle der Insel, Sinnliches Vollmondessen und Krafttanz am Strand… dazwischen gibt es genügend Zeit für euch, um die Insel zu entdecken und eure Seele baumeln zu lassen.

KOSTEN?

400,- Eur / Person Seminargebühr
Special Price for local people please ask for at lara@urfrau.at
Mehr Infos zu Kosten, Wohnen und Anreise: GOTT & GÖTTIN BRAC 2016.qxp_Layout 1

INFOABEND VIA SKYPE: 12.5. / 18-20h / skypename: larissacap
Anmeldeschluss=16.5. unter lara@urfrau.at

DSC00046 DSC00355

DRAGON DANCE – Opening

Auf dem Pfad des Drachen – finde ihn und flieg mit ihm!
10.10.15  /  Opening Workshop Wien mit LARA & SION
drache
Drachenkraft ist Schöpferkraft ist Sexualkraft (Kundalini)
und betrifft uns alle. Sie ist der treibende Motor für unsre Selbstheilung und die Befreiung in die Urkraft.
Die Menschen sind direkt mit dem Landschaftsdrachen ihrer Stadt verbunden, er lebt und atmet durch sie. Jede Heilarbeit an uns heilt auch den Drachen und damit Mutter Erde.

So wie wir, hat der Drache auch Chakren, die auf den alten, mystischen Plätzen liegen, auf denen Wien entstanden ist. Beginnen wir wieder diese Punkte zu aktivieren und die Plätze zu beleben, leisten wir große Heilarbeit an uns, am System „Stadt“ und klinken uns damit geomantisch ins große Energienetz der Erde ein. Vor langer Zeit wurden hier die alten, heidnischen Feste gefeiert, weil die Menschen um diese Heilkraft wußten.
Nun ist die Zeit reif, um wieder hier zusammenzukommen, zu arbeiten, tanzen, feiern, heilen. Wir wollen euch diese Plätze näherbringen und mit euch gemeinsam aktivieren. Laßt uns wieder die Drachen reiten anstatt sie zu töten!

TEAM:
LARA CAP
(Urfrau) & RICHARD SION WINDELOV (Schamane, Heiler, Channel, Ritualleiter, Tantralehrer, Soundhealer, Neuseeland) …. mehr Infos zu Sion: www.richsion.com

WANN: 10.10. / 10-18h
WO:
10-13h AM HIMMEL 125, beim Baumkreis
14-18h MUNAY Seminarraum, 1190 Wien, Pokornyg.23

KOSTEN:
120 – 150,- Eur (je nach Ermessen), 100,- Paarpreis/ Person

INHALT:
Chakrenarbeit/Köperarbeit, Erdheilung/Selbstheilung, Drachenkraft/Sexualkraft, Atmung/Rhythmus, Tanz/Musik, Geschichten

Geplant ist in 5 Tagesworkshops von Okt 2015 beginnend die
7 Hauptchakren des Drachen und bei sich selbst zu aktivieren und in die Urkraft zu gehen, wobei auch jeder Workshop einzeln zu buchen ist.

MITZUNEHMEN: Sitzunterlagen für Outdoor, Selbstversorgung für Mittagspause

ANMELDUNG: lara@urfrau.at

„Vor Urzeiten, als die Drachen noch auf der Erde lebten, lebten auch wir Menschen in großem Einklang mit der Natur und ihren Geistern.
Wir lebten unsere Göttlichkeit und waren eins mit allem. Wir sind mit den Drachen geflogen…Doch irgendwann kippte das Weltenmeer und wir verloren den Zugang zu Zauber und Freiheit. Und so begannen die Menschen die Drachen zu jagen und zu töten…doch in Wirklichkeit begannen sie den Drachen in sich zu töten…“
(Urfrau Drachengeschichten)
 
Bild ganz oben ©Fraktalbilder von Sevillana

DRAGON DANCE – Seminarwoche am Meer

Auf dem Pfad des Drachen – finde ihn und flieg mit ihm!
31.5.-6.6. Supetar / Insel Brac – Kroatien
drache
Vor Urzeiten, als die Drachen noch auf der Erde lebten, lebten auch wir Menschen in großem Einklang mit der Natur und ihren Geistern. Wir lebten unsere Göttlichkeit und waren eins mit allem. Wir sind mit den Drachen geflogen…Doch irgendwann kippte das Weltenmeer und wir verloren den Zugang zu Zauber und Freiheit. Und so begannen die Menschen die Drachen zu jagen und zu töten…doch in Wirklichkeit begannen sie den Drachen in sich zu töten… 
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
WIE? Im Wonnemonat Mai eine Woche Meer, Strand, Körperübungen aus Yoga und Sexualmagie, mystische Plätze und heilende Tänze…
die Drachenkraft ist die Sexualkraft und Heilenergie in uns und allen Wesenheiten… Morgenmeditationen, Trommeln, Tönen, Trancetanzen… Spannende Geschichtenerzählungen und den Drachen aus der Sichtweise von mehreren Kulturen kennenlernen… die Geschichte deines inneren Drachen entdecken und mit uns teilen…
In dieser Woche wollen wir auch die Kraftplätze der heiligen Insel des Drachen aufsuchen, um Heilarbeit an uns und Mutter Erde zu machen, unsern inneren Drachen befreien und mit ihm tanzen und fliegen,
in die Anderswelt eintauchen und bei sich selbst ankommen… Besuch der ältesten Drachenhöhle der Insel, Sinnliches Vollmondessen und Krafttanz am Strand…dazwischen gibt es genügend Zeit für euch, um die Insel zu entdecken und eure Seele baumeln zu lassen.
Dazu fließen auch Elemente aus der „Dragon Dreaming“ Methode (www.dragondreaming.org) ein, mit der du die Kraft des Drachens in deine Projekte, Arbeit, Lebensplanung einbringen kannst…Mehr dazu beim Infoabend am 8.4. in Wien & 15.4. in Graz, Anmeldeschluss=20.5.!
Falls ihr keine Zeit für den Infoabend habt, könnt ihr euch gern auch auf Skype melden: larissacap
Mehr Infos zu Kosten, Wohnen und Anreise:  DRAGON DANCE 2015

INFOABEND GRAZ: 7.5. / 19-21h /
URFRAU Seminarplatz, Michelbachberg 38 – 8081 Empersdorf

INFOABEND WIEN: 8.5. / 19-21h /
Munay Seminarraum, Pokornygasse 23 – 1190 Wien

DSC00046 DSC00355

Bild ganz oben ©Fraktalbilder von Sevillana
Bilder oben ©Urfrau