„Europäisches Jahresrad“ Ausbildung

Beim Europäischen Jahresrad (auch Europäisches Medizinrad genannt) wird
das traditionelle Wissen unserer Vorfahren in Europa weitergegeben. An Hand der

8 großen JahresradFeste erleben wir den Lauf der Zeit, eine Lebensphase und auch die energetischen Höhepunkte im Jahr. Es entspricht dem Naturzyklus und den 4 Haupt- und 4 Nebenhimmelsrichtungen und damit auch den 4 Elementen. Wir wandern gemeinsam durch die einzelnen Hauptstationen eines Lebensalters und bekommen Hilfestellungen und Antworten, Werkzeuge und Techniken für einzelne Hindernisse oder Lebensherausforderungen. Wir erleben auch die vielen Aspekte von Gott & Göttin, Krieger, Heiler, Narr, König, Bettler, Urtier, Magier, Hexe uvm und versuchen diese in uns zu spüren und anzunehmen. Nach Abschluß eines Jahresrades kommt die Kontemplation, das Hineinspüren und Reflektieren, Innehalten und die Weisheit empfangen, bevor wir wieder in einen neuen Zyklus aufsteigen. In der Jahresrad Ausbildung schließen wir mit einem Ritual ab, das ihr gestaltet und euch für eure Initiation vorbereitet.

Die Ausbildung ist für Männer & Frauen und beginnt ab einer Teilnehmerzahl von 11 Personen. Wir starten, wenn die Teilnehmerzahl erreicht wird (von meiner Seite frühestens im Mai möglich). Es gibt 8 Seminartage plus einem 9.Abschlußtag (Meisterschaft & Ritual), jeweils von 10-19h an einem Seminarplatz zwischen Wien & Graz mit Naturzugang und Feuerstelle. Mehr zu Inhalt und Organisation (Termine & Kosten) erfahrt ihr bei den Infotreffen.

INHALT:
Keltische und Nordische Mythologie, Runenheilkunde, Ritualmagie, Geomantie (Keltisches Kreuz) und Drachenarbeit, Heilige Geometrie und Erdheilung, Root Language, Räuchern, Naturheilmethoden, Gott- & Göttinnenkult (weiße-rote-schwarze Frau / weißer-grüner-schwarzer Mann), Wissen über die
8 Jahresradfeste (Rituale, Brauchtum, Heilkräuter und Heiltrunk, Räucherwerk, Maskierung uvm)

INFOTREFFEN im März:
LIFE: 8. / 15. / 22.3. & SKYPE Gruppenchat: 5. / 12. / 19.3.
Anmeldung BITTE per Mail an lara@urfrau.at !
Bei Interesse und Fragen im Februar, bin ich NUR per Mail erreichbar
(1 Monat Neuseeland), danke!    

Fotografik oben: © by Urfrau

Advertisements

DRACHENPFAD – Ausbildung für Männer

Grüner Mann 2

Europäisches Jahresrad, Ritual- und Runenmagie, Räuchern, Naturheilmethoden, Mythologie, keltisches Brauchtum, Heilige Geometrie, Erdheilung und Drachenpfad in 7 Lebensstationen,
Rituelles Drama uvm.
Außerdem männliche Gastvortragende für den Praxisteil (Feuerhüten
in der Nacht, eine Nacht im Wald, eine Nacht in der Höhle uvm).

Dabei könnt ihr euch viele Werkzeuge wiedererlernen und praktisch anwenden, altes Wissen in euch und eure Intuition aktivieren.

Der Grüne Mann, „Green George“, „Jack in the Green“, „Robin of the Hood“, Pan, Faun, Cernunnos, Bel, Lug…all das sind alte, mythologische Bezeichnungen für den fruchtbaren Mann, den Gott, der seine Männlichkeit und Schöpferkraft voll lebt. Er ist Mann, Partner, Liebhaber, Fruchtbarkeitsgott, Vater und Sohn in einem und damit vollkommen. Die Kirche hat aus dieser Urkraft den Teufel geschaffen und ihn in die Hölle verbannt. Diese Geschichte gilt es aufzulösen, um das volle Potential wieder leben zu können.

Wie & Wo: Der Ausbildungszyklus ist aufbauend, dauert 13 Monde und findet 1x im Monat als Tagesseminar statt. Kosten 100,- Eur pro Zirkel. Ein feiner Seminarplatz 30 Min von Graz mit Feuerstelle und Naturzugang. Beginn der Ausbildungsgruppe, wenn mind. 7 Teilnehmer fix sind.

Zusatzoption zur Ausbildung:
Die 8 heidnischen Jahresradfeste, wo Frauen und Männer, Rote Frau & Grüner Mann, Paare, Kinder und Familien zusammenkommen und über ein Wochenende den Höhepunkt einer Energie in der Natur feiern. Dort begegnen sich Teilnehmer der Ausbildungsgruppen und Neue und können ihr „Gelerntes“ umsetzen/leben. Auch ganz wichtig für Heilung zwischen Paaren und in der Gesellschaft.

Mehr dazu beim Infotreffen!

INFOABENDE – Anmeldung erforderlich:

Do, 5.5. / 19h / Seminarplatz „URFRAU“
GRAZ – Laßnitzhöhe, 8081 Empersdorf

SO, 10.5. / 18h / WIEN-NÖ
Ziegelofengasse 3 – 3034 Maria Anzbach

Schnuppermöglichkeit: 2.-3.5. Beltane-Fest
https://urfrau.wordpress.com/2015/03/31/walpurgisnacht-beltanefest-2-3-5/

Foto oben: Emily Balivet

DRACHENPFAD – Ausbildung für Männer

IMG_6340_2

Theorieteil mit Lara: Europäisches Jahresrad, Ritual- und Runenmagie, Räuchern, Naturheilmethoden, Mythologie, Heilige Geometrie und Erdheilung, Drachenpfad in 7 Lebensstationen
Dabei könnt ihr euch viele Werkzeuge wiedererlernen und praktisch anwenden, altes Wissen in euch und eure Intuition aktivieren

Praxisteil mit Markus: Arbeit in der Natur „Wir entdecken Berg & Bach und streifen durch den Wald, wir sitzen ums Feuer, philosophieren und lachen, wir begegnen unseren Ängsten und lernen Mann Sein von uns gegenseitig. Wir tanzen unser Tier, wir schlafen in der Natur und begrüßen zeitig den neuen Tag – bis alle Aspekte in uns erwachen:
der Krieger, der Narr, der König, das Tier, der Bettler und der Magier.“

Wie & Wo: Der Ausbildungszyklus ist aufbauend, dauert 13 Monde und findet 1x im Monat als Tagesseminar statt (mit Outdoor-ÜN), Kosten 90,- Eur pro Zirkel, ein feiner Seminarplatz zwischen Wien und Graz mit Feuerstelle und Naturzugang. Beginn der Ausbildungsgruppe,
wenn mind. 6 Teilnehmer fix sind.

Zusatzoption zur Ausbildung:
Die 8 heidnischen Jahresradfeste, wo Frauen und Männer, Rote Frau & Grüner Mann, Paare, Kinder und Familien zusammenkommen und über ein Wochenende den Höhepunkt einer Energie in der Natur feiern. Dort begegnen sich Teilnehmer der Ausbildungsgruppen und Neue und können ihr „Gelerntes“ umsetzen/leben. Auch ganz wichtig für Heilung zwischen Paaren und in der Gesellschaft.

Mehr dazu beim Infotreffen!

INFOABENDE – Anmeldung erforderlich – freier Energiebeitrag:

Do, 16.10. / 19h / Seminarplatz „URFRAU“
GRAZ – Laßnitzhöhe, 8081 Empersdorf

FR, 14.11. / 17.30h / Seminarraum „Munay“
1190 WIEN

Schnuppermöglichkeit: 31.10.-2.11.2014 Samhain-Fest
(keltisches Silvester & Jahresradfest) zum unverbindlichen Kennenlernen!

(Foto oben: Gerda Karafiat)

INFOTAGE „Hexenzirkel & Drachenpfad“

IMG_6340_2

HEXENZIRKEL – Ausbildung für Frauen
Dabei geht es ums alte, europäische Frauenwissen und Hexenrituale, Frauenheilkunde, Sexualmagie und die weibliche Urkraft, Körperarbeit, Orakelmethoden, Runenheilkunde, Heilpflanzenarbeit und Heilige Geometrie. Die Hexe ist und war die Weltenwandlerin (Hagazyssa=Zaunreiterin), die aus ihrer “Höhle” heraus gelebt und geheilt hat und damit auch Leben auf die Erde bringen konnte.
Sie ist die Göttin in ihrer Ganzheit und bereit, sich mit dem Gott zu vereinen…In jeder Frau steckt dieses Urpotential und kann nur von jeder selbst wiederbelebt werden…

DRACHENPFAD – Ausbildung für Männer
Theorieteil mit Lara: Europäisches Jahresrad, Ritual- und Runenmagie, Räuchern, Naturheilmethoden, Mythologie, Heilige Geometrie und Erdheilung, Drachenpfad in 7 Lebensstaionen
Praxisteil mit Markus: Arbeit in der Natur „Wir entdecken Berg & Bach und streifen durch den Wald, wir sitzen ums Feuer, philosophieren und lachen, wir begegnen unseren Ängsten und lernen Mann Sein von uns gegenseitig. Wir tanzen unser Tier, wir schlafen in der Natur und begrüßen zeitig den neuen Tag – bis alle Aspekte in uns erwachen:
der Krieger, der Narr, der König, das Tier, der Bettler und der Magier.“

PRAXISTEIL beider Ausbildungen:
Die 8 heidnischen Jahresradfeste, wo Frauen und Männer, Rote Frau & Grüner Mann, Paare, Kinder und Familien zusammenkommen und über ein Wochenende den Höhepunkt einer Energie in der Natur feiern. Dort begegnen sich beide Ausbildungsgruppen und können ihr „Gelerntes“ umsetzen/leben. Auch ganz wichtig für Heilung zwischen Paaren und in der Gesellschaft. Mehr dazu beim Infotag!

Beide Ausbildungszyklen sind aufbauend, dauern 13 Monde und finden 1x im Monat als Tagesseminar statt. Kosten 90,- Eur pro Zirkel,
ein feiner Seminarplatz zwischen Wien und Graz mit Feuerstelle und Naturzugang. Beginn der Ausbildungsgruppen, wenn mind. 8-12 TeilnehmerInnen fix sind.

INFOABENDE

Do, 11.12. / 18h / Seminarplatz „URFRAU“
GRAZ – Laßnitzhöhe, 8081 Empersdorf

Mi, 7.1. / 19h / Seminarraum „Munay“
1190 WIEN

(Foto oben: Gerda Karafiat)